Liebe die Gesundheit

Ding HongYu

Liebe die Gesundheit

Schätze das Leben

Dies ist das zweite Buch über QiGong Formen von Professor Ding HongYu. Professor Ding HongYu war als TaiJi Quan- und QiGong-Lehrer an der Universität von NanJing der Volksrepublik China tätig. Seit Ende der 50er Jahre beschäftigt er sich mit TaiJi Quan und QiGong und arbeitete in verschiedenen Einrichtungen zur Erforschung der Effekte von TaiJi Quan und QiGong. Das Buch ist als Übungsbuch konzipiert. Neben einer genauen Darstellung der Formen finden Sie die chinesischen Originaltexte sowie im Anhang die Hand- und Fußstellungen, Erklärungen zu Fachbegriffen und Akupunkturpunkten. Das Buch ist in drei Sprachen (Chinesisch, Deutsch und Englisch), hat 152 Seiten und ist mit zahlreichen Bildern illustriert.

Aus dem Inhalt:
Gesundheitsübungen haben in China eine sehr lange Tradition. Zu den bekanntesten QiGong Formen gehören die 'Acht Brokate'. Professor Ding hat 1996 die 'Neuen Acht Brokate' konzipiert. Sie stärken die Beine und die inneren Organe, aktivieren die Gehirnfunktion und vieles mehr. Zudem wird das 'Sehnen- und Knochen-QiGong', eine medizinische QiGong Form, im Buch ausführlich dargestellt. Es ist eigens für Erwachsene und Senioren konzipiert. Ziel ist es, den Alterungsprozeß zu verlangsamen, die Lebensdauer zu verlängern und die Selbständigkeit im Alltagsleben zu verbessern.

Über den Autor:
Professor Ding HongYu (* 1932) hat Sportwissenschaft und Sporttraining an der NanJing Universität unterrichtet und in der Sportforschung gearbeitet. Während dieser langjährigen Tätigkeit hat Professor Ding Sport und Chinesische Medizin kombiniert. Er hat zur Vorbeugung gegen Krankheiten und Erhaltung der Gesundheit praktische und theoretische Ansatzpunkte erarbeitet. Auf der Grundlage von TaiJi (Tai Chi) und QiGong (Chi Kung) hat er viele gesundheitsfördernde Übungen und praktisch anwendbare Bewegungstrainings entwickelt und verfasst.

Über den Herausgeber:
Alexander Callegari (* 1966) begann im Alter von dreizehn Jahren mit Karate. Zehn Jahre später kam er zum TaiJi (Tai Chi) und QiGong (Chi Kung). 1996 lernte er Professor Ding HongYu bei einem QiGong Seminar in Deutschland kennen. Seit dieser Zeit lernte er von ihm viele Formen aus den Bereichen TaiJi und QiGong sowie dem WuShu. In den letzten Jahren veröffentlichte Alexander Callegari verschiedene Texte und Abhandlungen von ihm. Er gibt mehrmals im Jahr Seminare über die Formen seines Lehrers. Des weiteren unterrichtet er Karate, TaiJi und QiGong beim Turn- und Sportverein in Traunreut. Beruflich ist Alexander Callegari in einer Behinderteneinrichtung tätig.


ISBN 9783934785755